Alle Beiträge von Anton Kaltenleitner

Hilfe für ukrainische Kinder

Sehr geehrte Eltern!

Viele SchülerInnen und LehrerInnen des Privatgymnasiums der Herz-Jesu-Missionare möchten gerne im kommenden Schuljahr ein Sozialprojekt für bedürftige Kinder in einem Ukrainischen Kinderheim durchführen, wozu sie aber noch weitere Unterstützung suchen.

Wir möchten daher alle unsere Kontakte nutzen um gemeinsam den Kindern die Chance zu geben, drei Wochen im Juni 2020 unbeschwert in Salzburg genießen zu dürfen.

Unsere SchülerInnen werden sich um gemeinsame Aktionen und Ausflüge bemühen und Spendenaktionen (u.a. Buffet und Engel-Verkauf am Elternsprechtag) starten, um den Aufenthalt ermöglichen zu können.

Sollte jemand z.B. über die Firma noch eine Sozialaktion im Rahmen eines Sponsorings in der Weihnachtszeit suchen, würden wir uns sehr freuen. Möglich wäre z.B. die Übernahme der Kosten für den Flug für ein Kind (hin und retour rechnen wir mit 400 €). Wir können über Global 2000 auch Spendenbestätigungen ausstellen.

Auch große Koffer (für ca. 20 kg Gepäck) zum Rollen werden noch gesucht. Wir möchten den Kindern wieder passende Kleidung, Schuhe und ev. Schulsachen mitgeben.

Bitte an die Projektkoordinatoren wenden: Mag. Martina Hammerer-Kastner (martina.hammerer-kastner@herzjesugym.at, Betreff: Sozialprojekt) oder Mag. Bernadette Altenburger (bernadette.altenburger@herzjesugym.at).

Weiters bitten wir natürlich um Unterstützung der Aktionen, die die Schüler im Laufe des Jahres dazu durchführen werden.

Noch mehr interessante Details zum Projekt von Global 2000 finden Sie unter: https://www.global2000.at/medizinische-hilfe

Vielen Dank im Voraus! Mit freundlichen Grüßen                   

Schülerfeedback

In Vorjahr haben wir mit Schülern und Lehrern gemeinsam das neue Schülerfeedback Programm auf den Weg gebracht.

Das System wird mittlerweile von einigen Lehrern bereits aktiv genutzt. 21 Lehrer hab das Tool bisher in 99 Befragungen mit 1242 Teilnehmern eingesetzt.

Insgesamt sind 24 Lehrer im „Herz-Jesu“ Account bei „Feeback Schule“ http://wp.feedbackschule.de/ angemeldet. Die Lizenzkosten trägt der Elternverein.

Die Ergebnisse selbst, stehen nur dem jeweiligen Lehrer zur Verfügung und sind anonym. Weder der Elternverein, noch die Schulleitung oder die Kollegen können die Daten einsehen. Diese vollkommene Anonymität ist bereits in der technischen Struktur vorgesehen.

Kabarett am Herz Jesu

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung am 15. Januar 2020 (Bitte gleich Termin vormerken) nimmt das Thema Bildung ernst 😉

Nach „Schule, OIDA!“ hat Andreas mit seinem aktuellen Programm „Noch Bildungs FERNER “(Regie: Marion Dimali) den Aufstieg in die Kabarett-Oberstufe geschafft.
Der lustigste Lehrer Österreichs zündet dabei ein kabarettistisches
Bildungsfeuerwerk, das dem Publikum richtig einheizt.
Aus eigener Naherfahrung schildert „Fessor FERNER “ wie fern der Bildung manche der heutigen Schüler sind und wie er dagegen ankämpft.

Auf seinem Stundenplan stehen unter anderem: Ist die Zentralmatura die Rettung des Bildungssystems oder ist das Bildungssystem nicht zu retten? Gibt es immer noch Lehrer für die Google nur der Vorname von Hupf ist? Und sollen Schüler fürs Schwänzen stärker bestraft werden als Abgeordnete im Hohen Haus? FERNER erfüllt seinen humoristischen Bildungsauftrag trotz knallhartem Frontalunterricht mit einem römischen Einser – für Lehrer, Eltern von Schülern und ehemalige Schüler. Ein Pisa-Test für Erwachsene, der die Lachmuskeln besser trainiert als die tägliche Turnstunde. Und wenn die Schulglocke zum Programmende läutet, bleiben alle noch gerne zum Nachsitzen da.

andreasferner.at
youtube.com/AF652 • facebook.com/AndreasFernerFanpage Agentur Oetzlinger e.U
Hernalser Hauptstrasse 20-22/28, A-1170 Wien
, +43 660 6937358
alexa@oetzlinger.at
www.oetzlinger.at

Ein detailiertes Programm zur Jahreshauptversammlung folgt noch.

Back To School

Wir sind zurück und die ersten Termin stehen schon fest:

  • 1. Oktober – KV Abende der ersten Klassen
  • 9. Oktober – 18:00 h Erweiterte Vorstandssitzung des Elternvereins
    anschließend, Informationsabend für die Klassen-Elternvertreter der ersten Klassen.
  • 17. Oktober – KV-Abend für alle KV´s und Elternvertreter in Maria Plain (18.00 h)

weitere Termine:

Einladung zum Gartenfest

Geschätzte  Eltern,

auch heuer sind wir bereits in großer Vorfreude auf das Gartenfest am 28.6.  und dürfen schon an dieser Stelle wieder um tatkräftige Unterstützung in allen Bereichen bitten. Die dafür vorgesehenen DOODLES folgen in Kürze über die Elternvertreter. Außerdem freuen wir uns natürlich auch über Euer/ Ihr zahlreiches Erscheinen und Mitfeiern.

Ab 14:00 h am 28.6. findet wieder der MSC Fußball-Cup statt.

msc-cup-2

Klassenteams melden sich über Ihren KV an, Wir erwarten einen Teilnehmer-Rekord!

Zum MSC-Cup Anmelden

Liebe Fußballbegeisterte!

Auch 2019 wird im Rahmen des Gartenfests (28. Juni ab 14:00 h) wieder der MSC CUP, unser schon traditionelles Fußballturnier ausgetragen.

Im Vorjahr mussten wir das Spiel leider wegen Schlechtwetters absagen. Mit 39 Mannschaften hätten wir einen Teilnehmer-Rekord gehabt.

Gespielt wird in bis zu vier Kategorien: Je Kategorie müssen mindesten drei Mannschaften spielen.

MSC-Cup Jungs Unterstufe                   

MSC-Cup Mädchen Unterstufe

MSC-Cup Mädchen Oberstufe               

MSC-Cup Jungs Oberstufe

Stellt die Oberstufe keine drei Mannschaften, tritt sie gegen die Unterstufe an.

Wir spielen auf drei bis vier Plätzen gleichzeitig. Dem Kunstrasenplatz der Schule und dem angrenzenden Rasenplatz der Nervenklinik. – Passende Schuhe sind nötig.

Team melden sich über den Klassenvostand bis spätestens 17. Juni, 17:00h per E-Mail beianton.kaltenleitner@wgglobal.eu an.  Danach wird der Spielplan erstellt und die Platzeinteilung vorgenommen und wir können keine Nachmeldungen mehr annehmen.

Es dürfen 8 Schüler pro Klasse teilnehmen – 5 Spieler + 1 Tormann + 2 Auswechsel-Spieler.

Hinweis: Sollten einzelne Mannschaften, so wie im Vorjahr einen dritten Ersatzspieler melden wollen, so wird bei der Mannschaftsführer Besprechung abgestimmt ob diese dritten Wechselspieler zugelassen werden oder nicht. Sollte ein Teammitglied am Spieltag krank sein, rücken die Reservespieler nach.

Klassenübergreifende Teams sind möglich.

Jede Klasse kann auch mehrere Teams melden. Jeder Spieler darf aber nur in einem Team spielen.

Die Spielregeln finden Sie auf der Webseite des Elternvereins.

Für teilnehmende Schüler gibt die Möglichkeit nach Schulende ein Mittagessen einzunehmen um dann gestärkt am Turnier teilzunehmen. Die Anmeldung zu diesem Mittagessen muss bei Hr. Prof. Haslinger über den Klassenvorstand erfolgen.