Archiv der Kategorie: Was unterstützen wir?

alle dauerhaften Projekt und Zahlungen

Die MSC Sieger

Das Turnier war phantastisch. 46 Spiele, 212 Tore, 387 Spieler, die hochmotiviert kämpften, dabei aber ausgesprochen fair agierten.

Der leider mit Achillessehnen-Verletzung ausgefallene Red Bull Abwehrspieler Albert Vallci nahm die Siegerehrung gemeinsam mit den Organisatoren Toni Kaltenleitner und Paul Radic vor.

Herzliche Gratulation an die Gewinner und unseren tiefen Respekt für alle anderen Teams. – Ihr habt super gespielt und echten Sportsgeist gezeigt. Es war eine Freude den MSC Cup nun schon zum 5. mal auszurichten.

Anmeldung zum MSC Cup

Wir freuen uns, das traditionelle Fußball Turnier wieder veranstalten zu können:

Die sinkenden Inzidenzzahlen und die damit verbundenen Lockerungen erlauben es, den MSC Cup als Schulveranstaltung, auch 2021 stattfinden zu lassen. Die einzuhaltenden Hygienemaßnahmen werden von der Direktion bekannt gegeben. Die Turnierleitung bzw. der Spielbetrieb liegt wie gehabt beim Elternverein.

Turnier-Termin:    2. Juli ab 14:00 h.

Anmeldung bis spätestens 21. Juni, 17:00h

Gespielt wird in vier Kategorien: Je Kategorie müssen mindesten drei Mannschaften spielen.

  • MSC-Cup Buben Unterstufe                  
  • MSC-Cup Mädchen Unterstufe
  • MSC-Cup Mädchen Oberstufe               
  • MSC-Cup Jungs Oberstufe

Anmeldung bis 21.6. über den jeweiligen Klassenvorstand. Nachmeldungen werden nicht angenommen.



Es dürfen 8 Schüler pro Mannschaft teilnehmen – 5 Spieler + 1 Tormann + 2 Auswechsel-Spieler. Ein dritter Ersatzspieler kann gemeldet werden, er spielt aber nur, wenn ein anderer Spieler wegen Krankheit ausfällt.  Sollte ein Teammitglied am Spieltag krank sein, rückt die Reservespieler nach. In der Mannschaftsführer Besprechung ist dies bekannt zu geben.

Klassenübergreifende Teams sind möglich. Jede Klasse kann auch mehrere Teams melden. Jeder Spieler darf aber nur in einem Team spielen. Stellt die eine Oberstufenkategorie keine drei Mannschaften, tritt sie gegen die Unterstufe an.

Die Spielregeln findet Ihr auf der Webseite des Elternvereins.

http://eltern-am-herzjesugym.at/msc-cup/msc-cup-spielregel/

Gartenfest abgesagt

Liebe Eltern!

Unser geliebtes Gartenfest, über Jahre ein Fixpunkt in der Schulgemeinschaft, in dem Schüler, Lehrer, und Eltern zusammen kommen, muss leider auch dieses Jahr abgesagt werden.

Auch wenn in den nächsten Tagen die Gastronomie unter strengen Regeln wieder öffnet, so wäre die Durchführung rechtlich, aber vor allem gesundheitspolitisch unverantwortlich. Unser Gartenfest ist immerhin eine Veranstaltung mit über 700 Personen.

Ob die Absage auch den MSC-Cup betrifft entscheidet sich in den nächsten Tagen.

So schön und spannend der gemeinsame Abend am Gartenfest auch war, durch die Absage entfällt auch eine wesentliche finanzielle Ressource. Denn aus dem wirtschaftlichen Erfolg des Festes konnten die Unterstützungen des EV wesentlich mitfinanziert werden.

In diesem Jahr betraf das neben unseren Unterstützungs-Klassikern wie Kollegsbeitrag, Schulpsychologe, Theaterbesuche, etc. vor allem Investitionen in die plötzlich viel wichtigere IT-Infrastruktur.

Wir möchten Ihnen daher unser Projekt „Patenschaft“ in Erinnerung rufen, mit dem Familien unserer Schulgemeinschaft, die finanzielle Unterstützung benötigen, anonym geholfen werden kann. Hier zu helfen, ist auch eine schöne Sache.

In diesem Sinn wünschen wir alles Gute, passen sie gut auf sich und Ihre Lieben auf!

Ihr Elternverein

Lockdown

Liebe Elternkollegen. Wie auch schon der Innenminister treffend festgestellt hat, geht jedem der Virus jedem schon total am Nerv. – Aber das nützt auch nichts, derzeit scheint der Lockdown das einzige Mittel die Infektionszahlen nach unten zu bekommen.

Nicht zuletzt durch die auf besondere und neue Weise herausfordernde Zeit des home-schooling ist es Lehrerinnen und Lehrern bewusst geworden, wie wichtig es ist nicht nur mit moderner Technik mitzuhalten, sondern in Punkto Flexibilität, Wendigkeit und vor allem Attraktivität des Unterrichts auf neuestem Stand zu sein.

Seitens Schule und Lehrerschaft ist man sehr bemüht guten Fernunterricht anzubieten. Der Elternverein unterstützt auf pragmatische Weise mit Zuschüssen zu private Infrastruktur der Lehrer. Denn jedem ist klar, dass es unmöglich ist, eine Hardware / Software Offensive seitens des Ministeriums so schnell auf den Weg zu bringen.

Informationen zum Schulablauf im Lockown sowie die Informationen seitens des Ministeriums findet Ihr hier zum Download.

Was geht im Corona jahr

Protokoll über die Kernteamsitzung des Elternvereins

am 23. September 2020 19 Uhr

Elternabend der ersten Klassen

Der Elternabend der ersten Klassen ist für den 6. Oktober terminisiert und wird per Teams durchgeführt.

Der Elternverein stellt sich den Eltern mit einem Brief vor, der vorher an die Eltern versandt wird. Die Wahl der Elternvertreter nehmen dankenswerter Weise die Klassenvorstände vor.

Einladung der neuen Elternvertreter der ersten Klassen

Dieser Termin wird heuer ersatzlos gestrichen

Einladung der Klassenvorstände der Schule mit den Klassenelternvertreter

Dieser Termin wird heuer ersatzlos gestrichen

Adventaktivitäten

Adventkranzbinden, Verkauf der Adventkränze, …

Dieser Aktivitäten werden heuer ersatzlos gestrichen

Adventkonzert

Da die Schule das Adventkonzert abgesagt hat, wird auch der Adventmarkt dazu nicht stattfinden

Erweiterte Vorstandsitzung

Dieser wird mit 11. November 2020 um 19 Uhr terminisiert und wird mittels Teams abgehalten werden. Die Klassenelternvertreter werden ersucht die Zugangsdaten der Kinder zu verwenden.

Toni Kaltenleitner wird gebeten, dieses „Projekt“ umzusetzen.

Jahreshauptversammlung 2021

Die Jahreshauptversammlung – wird voraussichtlich – abgesagt werden. Laut einem Erlass des Bundesministeriums für Inneres, ist es mittels eines formlosen Schreibens an die Vereinsbehörde möglich, diese bis spätestens 31. 12. 2021 hinauszuschieben.

Nächste Treffen

 Das nächste Treffen im Kernteam werden wir wieder mittels WhatsApp organisieren.

Schreiben an die Eltern

An die Eltern sollte ein Schreiben verfasst werden, in dem man sich für die Spenden zum Thema „Patenschaften“ bedankt, aber auch gleichzeitig wieder Werbung macht dafür. Es sollte jedoch auch der Hinweis auf die besondere Situation nicht fehlen.

Schreiben des Herrn Direktors bezüglich Unterstützungen

  • Klassensatz für Englischlehrer – genehmigt
  • Ankauf von Hörbüchern und Begleitmaterial für den Deutschunterricht – wird hinterfragt
  • Ankauf von Dokumentenkameras – wird hinterfragt
  • EDV-Ausstattung der Lehrer

Der Elternverein könnte sich vorstellen, den Ankauf von Drucker, Scanner, Laptops, Headsets, Mikrofone, Mini-Beamer, Webcam mit einem Beitrag von Euro 200,– pro Lehrer zu unterstützen. Definitiv ausgeschlossen sind Handys und Tablets.

Für Software und etwaige sonstige Dinge sollte zur Abklärung vorher ein formloses Schreiben an kassier@eltern-am-herzjesugym.at senden.

Diese Aktion ist momentan auf das laufende Schuljahr begrenzt.

Komm ins MSC-Cup Organisations team

Der MSC Cup ist das schon traditionelle Fußballturnier im Rahmen des Gartenfestes. Für die Schüler ist es ein wesentlicher Teil des Abschlußes des Schuljahres geworden. 2015 hatte ich das Turnier in der jetzigen Form aus der Taufe gehoben. Seither wächst der MSC-CUP. 2019 erreichte der MSC Cup mit 45 Mannschaften, 42 Spielen und 370 Teilnehmern einen neuen Rekord. 

50 % der Schüler an unserer Schule spielen aktiv mit. – Echt cool!

Damit diese Tradition aber, wenn meine Kids der Schule „entwachsen“ sind, weiter geht, suche ich zwei Eltern als Mitorganisatoren, die im Team mit mir das Turnier am 3. Juli 2020 ausrichten und dann hoffentlich in den folgenden Jahren weiterführen.

Wenn dein(e) Kind(er) noch einige Jahre im Herz-Jesu sein werden, du Organisationstalent besitzt und Spaß am Ausrichten eines Sportfestes hast, dann melde dich bei mir. – Ich freue mich.

anton.kaltenleitner@wgglobal.eu

oder Tel. +43 664 8443706

Mithilfe beim Gschnas

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist image-720x1024.png

Ich habe, auf Bitten der Schüler, einige Doodle-Listen erstellt und möchte euch diese nun übermitteln.

Die Erste ist für die Mithilfe beim Vorbereiten des Gschnas. Dafür würden wir bitte 7 Eltern benötigen.

Der Zweite ist für das Kassieren und die Ausgabe von Getränken. Dafür würden wir jeweils bitte 3 Eltern benötigen.
Der Dritte ist für das Kassieren und die Ausgabe vom Bier und Radler. Dafür würden wir jeweils bitte 3 Eltern benötigen.

Der Vierte ist für das Kassieren und die Ausgabe von Speisen. Dafür würden wir jeweils bitte 3 Eltern benötigen.

Der Fünfte ist für das Kassieren, das Schneiden und das Ausgeben der Pizza von Prof. Schmidlechner. Dafür würden wir in der Zeit von 22.45 Uhr und 23.45 Uhr bitte 3 Eltern benötigen.

Vorbereitung / Herrichten:                   https://doodle.com/poll/ihn5kmmythzqkkgn

Bar – Speisesaal:                                  https://doodle.com/poll/vwxmvcw9pdirpd8w

Bier – Speisesaal:                                 https://doodle.com/poll/mybb2byfphhuep4d

Speisesaal – Essenausgabe:                  https://doodle.com/poll/vny6wtdi7u5nyvm2

Speisesaal – Pizza Schmidlechner:       https://doodle.com/poll/ik6x7hvh84zv4zfb

Die Burschen würden auch bitte noch einiges zum Essen benötigen. Sie denken da z.Bsp. an Lachsbrote, Schinkenkipferl, Trammezini, belegte Brötchen, usw.

Wer von den Eltern dazu etwas beitragen möchte, sollte dies bitte an mich rückmelden. Ich werde es dann an die Burschen weiterleiten.

Sollte noch irgendjemand Zugang zu Frankfurter, Senf, Ketchup haben, bitte gebt mir Bescheid.

Wenn einige Eltern sich trotz aller Bemühungen nicht an der Arbeit beteiligen können, so gibt es auch die Möglichkeit, sich mit „Geldspenden“ an das Komitee „freizukaufen“.
Das Geld wäre bitte an Dominik Hackenbuchner (7a), bzw. Nikolaus KARL (7n) zu übergeben.

Das Gschnas ist die finanzielle Grundlage für den eventuellen Maturaball, bzw. in weiterer Folge für die Maturareise! Daher bitten wir alle Eltern eindringlich, sich daran zu beteiligen.

In der Vorfreude auf einen gelungenen Gschnas, verbleibe ich

mit lieben Grüßen

Gerhard Pirchner

Elternvertreter 7 n

g.pirchner@aon.at

Jahreshauptversammlung und Kabarett

Am 15. Januar 2020 18:00 h findet im Theatersaal unsere Jahreshauptversammlung statt.

Tagesordnungspunkte:
➢ Begrüßung
➢ Feststellen der Beschlussfähigkeit
➢ Bericht des Obmannes DI Hans KARL
➢ Bericht der Kassierin
➢ Bericht der Rechnungsprüfer
➢ Entlastung des Vorstandes
➢ Neuwahl des Vorstandes
WAHLVORSCHLAG: Obmann: DI Hans Karl, Obmann-Stv: Karin Löcker-Voltolini, Kassier: Mag. Monika Pleschinger, Kassier-Stv: Mag. Sarah Radics, Schriftführer: Gerhard Pirchner, Beratung: Dipl.-Ök. Anton Kaltenleitner, Beratung: DI Stefan Kettl, Beratung: DI Michael Schwarz, Beratung: Markus Waidmann
➢ Beschlussfassung über den Mitgliedsbeitrag
➢ Anträge und Allfälliges

Anschließend, nach kurzer Pause und Getränken, nimmt Österreichs lustigster Lehrer, Andreas Ferner das Thema Bildung mit seinem erfolgreichen Programm „Bildungs-Ferner“ auf Korn.

Der Eintritt ist frei.

Nach „Schule, OIDA!“ hat Andreas mit seinem aktuellen Programm „Noch Bildungs FERNER “ den Aufstieg in die Kabarett-Oberstufe geschafft.
Der lustigste Lehrer Österreichs zündet dabei ein kabarettistisches
Bildungsfeuerwerk, das dem Publikum richtig einheizt.
Aus eigener Naherfahrung schildert „Fessor FERNER “ wie fern der Bildung manche der heutigen Schüler sind und wie er dagegen ankämpft.

Auf seinem Stundenplan stehen unter anderem: Ist die Zentralmatura die Rettung des Bildungssystems oder ist das Bildungssystem nicht zu retten? Gibt es immer noch Lehrer für die Google nur der Vorname von Hupf ist? Und sollen Schüler fürs Schwänzen stärker bestraft werden als Abgeordnete im Hohen Haus? FERNER erfüllt seinen humoristischen Bildungsauftrag trotz knallhartem Frontalunterricht mit einem römischen Einser – für Lehrer, Eltern von Schülern und ehemalige Schüler. Ein Pisa-Test für Erwachsene, der die Lachmuskeln besser trainiert als die tägliche Turnstunde. Und wenn die Schulglocke zum Programmende läutet, bleiben alle noch gerne zum Nachsitzen da.

andreasferner.at
youtube.com/AF652 • facebook.com/AndreasFernerFanpage Agentur Oetzlinger e.U
Hernalser Hauptstrasse 20-22/28, A-1170 Wien
, +43 660 6937358
alexa@oetzlinger.at
www.oetzlinger.at